Gefördert durch die Europäische Union // Projektbezeichnung:
Optimierung interner Prozesse durch Einführung einer DMS-Software zur datenbankgestützten Verwaltung elektronischer Dokumente

Nichts ist beständiger als die Veränderung – Charles Darwin

Auch wir verändern uns, um uns den kommenden Aufgaben noch besser stellen zu können und Sie weiterhin bei der erfolgreichen Lösung Ihrer rechtlichen Probleme zu unterstützen.

Optisch zeigt sich unsere Veränderung zunächst in einem Farbwechsel von „blau“ zu „rot“, in Gestalt eines neuen Briefbogens und unserem neuen Internetauftritt.

Wir möchten Ihnen gern die Gründe dafür erläutern.

Die HAGER Partnerschaft Rechtsanwälte ist seit einiger Zeit Bestandteil einer Gruppe von Wirtschaftskanzleien, die sich unter der Bezeichnung „BENIUS“ mit einem aufeinander abgestimmten einheitlichen Außenauftritt zusammengeschlossen haben. Die Kanzleien bündeln hochspezialisierte Rechtsanwälte zu verschiedensten Fachgebieten und arbeiten bei der zielgerichteten Lösung von juristischen Problemen zusammen. So ist es uns jetzt möglich, kurzfristig Spezialisten für viele zu lösende Rechtsprobleme beizuziehen und zugleich multidisziplinäre Beratung auf höchstem Niveau auch bundesweit anzubieten Wir sind derzeit an Standorten in Leipzig, Bonn, Frankfurt a.M., Koblenz, München, Köln und Hamburg mit derzeit insgesamt über 40 Rechtsanwälten präsent.

Über die BENIUS-Gruppe ist die HAGER Partnerschaft Rechtsanwälte Mitglied eines internationalen Zusammenschlusses von Wirtschaftskanzleien unter der Bezeichnung „EUROADVOCATEN“, in der zur Zeit mehr als 300 Anwälte tätig sind. In zahlreichen Ländern Europas stehen unseren Mandanten mit der Rechtsordnung der jeweiligen Länder vertraute hochspezialisierte Ansprechpartner zur Verfügung. „EUROADVOCATEN“ wiederum ist verbunden mit der Toledo Group, eines Netzwerks von Anwaltskanzleien in den U.S.A. Dieses Netzwerk hat 59 Büros in 23 US Staaten. Diese nationale und internationale Anbindung machte es erforderlich, auch die Struktur der HAGER Partnerschaft Rechtsanwälte zu ändern, die zukünftig unter der Firmierung als HAGER Rechtsanwälte PartG mbB in Form einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung am Rechtsverkehr teilnimmt. Diese Änderung hat für Sie als Mandant in laufenden Mandatsverhältnissen keine Auswirkungen; für künftige Mandate beachten Sie bitte eine Haftungsobergrenze unserer Partnerschaft von bis zu 2,5 Mio EURO, über deren Einzelheiten wir Sie gern persönlich weitergehend informieren werden.

Bitte sprechen Sie uns bitte einfach an, falls Sie dazu Fragen haben.

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt - Dante Alighieri